Untergrundvorbehandlung | Aus einem Guss


Unsere Untergrundvorbehandlung für Industriebeschichtungen setzt Maßstäbe.

Umweltverträgliche Intensivreinigungen und Entölungen von Betonflächen und Bauteilen in drei zeitlich versetzen Reinigungsgängen mit leicht biologisch abbaubaren, den Ölabbau fördernden, Dekontaminationspräparaten auf Basis biokompatibler Tenside. Optionale Aufbringung von 2-K-Epoxidharz-Grundierung für mattfeuchte entölte Untergründe als Haftbrücke für einen weiteren Beschichtungsaufbau. Gewährleistung der vollflächigen und dauerhaften Verklebung mit dem von uns entölten & grundierten Untergrund.

Auf die so vorbereiteten Flächen können Epoxidharz-Beschichtungen, Fliesen oder mineralische Oberflächensysteme aufgebracht werden.

 

Die Reinigung und Entölung erfolgt unter Einsatz von Heisswasserhochdrucktechnik. Durch den speziellen Wirkungsmechanismus der BioVersal-Produkte sind Entölungstiefen von mehreren Zentimeter im Beton (je nach Untergrund, Eindringtiefe und Art des Schadstoffes) möglich. Diese Verfahren eignen sich für Boden-, Wand- und Deckenflächen.

 

Auf Wunsch tragen wir eine 2-K Spezial-Epoxidharzgrundierung für mattfeuchte, entölte Untergründe als Haftbrücke für einen weiteren Beschichtungsaufbau auf. Hier können weitere Beschichtungen, Fliesen oder mineralische Oberflächensysteme aufgebracht werden.

 

Anfallende Prozessabwässer werden im mobilen BioReaktor bis zur Einleitfähigkeit aufbereitet.

 

» innovative Technologie

» ganzheitliche Lösungen

» leistungs- und ausbaufähiges Modulsystem

» erhöhter Umweltschutz und Senkung der Kosten 

» variable Einbindung in bestehende Prozessabläufe

» individuelle Beratung, Planung und Gestaltung