files/images/bild_900x1024/See

Gewässer

Beseitigung nicht mehr mechanisch aufnehmbarer Restölfilme durch den Einsatz biokompatibeler Tenside


files/images/bild_900x1024/See1

Gewässer

files/images/bild_900x1024/See2

Gewässer

Die BioVersal-Technologie ermöglicht die umweltgerechte und nachhaltige Beseitigung von Ölfilmen auf Wasserflächen (Restverölungen).
Zur Beseitigung von Restverölungen, die sonst zum Sauerstoffabschluss im Gewässer führen würden, wird „BioVersal FW“ 1:100 bis 1:200 verdünnt. Damit wird die Gewässeroberfläche sparsam besprüht, es reichen 3-4 ml „BioVersal FW“ pro m² Wasseroberfläche zur Auflösung des Ölfilms und zur Aktivierung und Beschleunigung der biologischen Selbstreinigungskräfte.

ACHTUNG: Gewässerrelevante Einsätze müssen mit den örtlichen Behörden abgestimmt werden.

 

Boden-Sanierung